Jetzt wetten

Geschäftsbedingungen

Version 3.0

21.07.2020 

1. Allgemein

1.1 Einleitung. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Allgemeine Geschäftsbedingungen“ und „AGB“) gelten für deine Nutzung der Dienste, die unter www.speedybet.com verfügbar sind und Hero Gaming Ltd (die „Webseite“) verwaltet werden. Wenn du auf Sport wettest, gelten diese Geschäftsbedingungen zusätzlich zu den AGB.

1.2 Dein Einverständnis. Du musst diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen vollständig lesen und verstehen, bevor du die Webseite nutzen kannst. Wenn du mit einem Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden bist, darfst du die Webseite nicht benutzen oder nicht weiter nutzen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, sobald du dich auf der Webseite registriert hast. Wenn du die Webseite weiterhin benützt, erklärst du dich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden, die von Zeit zu Zeit aktualisiert werden.

1.3 Über uns. Hero Gaming Ltd ist ein in Malta eingetragenes Unternehmen mit der Registrierungsnummer C61794, mit Sitz in Level 0, Spinola Park, Triq Mikiel Ang Borg, SPK 1000, Malta. Hero Gaming Ltd wird in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen als „Speedy Bet” mit „wir” oder „uns”, und du als Einzelperson bei der Nutzung der Webseite als „du“, „dich“ oder „Spieler“ bezeichnet.

1.4 Unsere Lizenz. Hero Gaming Ltd wird in Malta von der maltesischen Glücksspielbehörde als Corporate Group Gaming Service mit der Lizenznummer MGA/CRP/253/2013 lizenziert und reguliert. Unsere Lizenz wurde zuletzt am 23. Mai 2019 erneuert. Wir bieten Gaming Services vom Typ 1 und Typ 2 an. Auf der Webseite verfügbare Spiele werden von verschiedenen Spieleanbietern bereitgestellt, die von der MGA lizenziert und reguliert werden.

1.5 Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die aktuelle Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist gültig, bis eine neue Version auf der Webseite verfügbar ist. Wir behalten uns ebenso das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Du wirst im Voraus benachrichtigt, sobald wesentliche Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen eintreten, und du musst diese Änderungen akzeptieren, bevor sie für dich und uns verbindlich werden. Falls du die Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht akzeptierst, kannst du dich möglicherweise nicht mehr in dein Konto einloggen. Wenn du Guthaben auf deinem Konto hast, kannst du uns per [email protected] oder per Chat kontaktieren, um dieses auszahlen zu lassen.

1.6 Sprachen. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen können zu Informationszwecken und zur Unterstützung der Spieler in mehreren Sprachen veröffentlicht werden, die dieselben Grundsätze widerspiegeln. Im Falle einer Diskrepanz zwischen der englischen Version und der nicht-englischen Version dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat die für dich günstigere Version Vorrang.

1.7 Spielregeln. Die auf der Webseite verfügbaren Spiele haben unterschiedliche Regeln, die im eigentlichen Spiel enthalten sind, und du bist verpflichtet die Spiele immer gemäß den für jedes Spiel geltenden Sonderregeln zu spielen. Auf der Webseite findest du zusätzlich die allgemeinen Regeln für die verschiedenen Arten von Spielen.

 

2. Deine Verpflichtungen

 

2.1 Dein Alter. Du bestätigst, dass du über 18 Jahre alt bist oder dich in einem Alter befindest, was nach den Gesetzen in der Gerichtsbarkeit deines Wohnsitzes gilt. Es liegt in deiner alleinigen Verantwortung, das Alter zu kennen, in dem Glücksspiel in deinem Wohnsitzland legal ist.

2.2 Persönliche Unterhaltung. Du darfst an den Spielen ausschließlich in deiner persönlichen, nicht professionellen Eigenschaft, in deinem eigenen Namen und nicht im Namen einer anderen Person oder Unternehmen teilnehmen. Du darfst an den Spielen nur zu Erholungs- und Unterhaltungszwecken gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zusammen mit allen geltenden Gesetzen, Regeln und Vorschriften teilnehmen. Jede Teilnahme eines Spielers, der für ein oder mehrere Unternehmen agiert (Firmenspieler) oder zu kommerziellen Zwecken an den Spielen teilnimmt ist untersagt, es sei denn, wir haben zu diesem Zweck eine separate schriftliche Vereinbarung getroffen.

2.3 Glücksspielprobleme. Du darfst nicht an den Spielen teilnehmen, wenn du ein Problemspieler bist und/oder wenn du (freiwillig oder unfreiwillig) in ein Register oder eine Datenbank von Spielern mit Glücksspielproblemen aufgenommen wurdest.

2.4 Legalität. Glücksspiel kann in dem Land, in dem du dich befindest oder in dem du wohnst, illegal sein. Wir beabsichtigen nicht, dich in die Lage zu versetzen, gegen geltende Gesetze zu verstoßen. Du bist selbst dafür verantwortlich, dass du die Spiele in dem Land spielen darfst, von dem aus du auf die Spiele zugreifst. Wir untersagen den Zugang für Personen, die sich vorübergehend oder dauerhaft in bestimmten Gerichtsbarkeiten befinden oder in bestimmten Gerichtsbarkeiten ansässig sind. Um Zweifel auszuschließen, ist die Registrierung aus Ländern, die in der Registrierungsphase verfügbaren Dropdown-Liste nicht aufgeführt sind, strengstens untersagt.

2.5 Korrekte Angabe von Informationen. Du bestätigst, dass alle Informationen, die du uns übermittelst, vollständig, wahr und korrekt sind und dass du uns Änderungen dieser Informationen unverzüglich mitteilst oder diese selbst auf der Webseite umgehend vornimmst.

2.6 Steuern. Du bist allein verantwortlich für die Meldung und Bilanzierung von Steuern oder anderen Gebühren, die nach den einschlägigen Gesetzen für dich anfallen. Dies gilt für alle Gewinne, die du von uns erhältst.

2.7 Verlustrisiko. Du erklärst dich damit einverstanden, dass du durch das Spielen der von uns bereitgestellten Spiele das Risiko eingehst, Geld zu verlieren, das auf dein Spielerkonto eingezahlt wurde.

2.8 Illegale Aktivitäten. Du darfst nicht an betrügerischen, kollusiven, manipulierten oder anderen rechtswidrigen Aktivitäten im Zusammenhang mit deiner Teilnahme oder der von Dritten an einem der Spiele beteiligt sein, und darfst keine softwaregestützten Methoden, Techniken oder Hardwaregeräte für deine Teilnahme an jeglichen Spielen verwenden. Du darfst keine Gelder verwenden, die mit einer Illegalität verbunden sind oder aus illegalen Aktivitäten oder illegalen Quellen stammen. Du darfst keine Konten an/von anderen Spielern verkaufen, übertragen und/oder erwerben.

 

3. Dein Spielerkonto

 

3.1 Konto eröffnen. Um an den Spielen teilnehmen zu können, musst du dich zunächst registrieren und ein Konto bei uns eröffnen. Im Rahmen des Registrierungsprozesses wählst du deinen Benutzernamen und dein Passwort aus, sowie alle weiteren angeforderten Informationen für deine erfolgreiche Registrierung auf der Webseite. Du musst alle erforderlichen und obligatorischen Informationen in dein Registrierungsformular eingeben, die alle wahr und korrekt sein müssen.

3.2 Kontosicherheit. Es liegt in deiner alleinigen und ausschließlichen Verantwortung sicherzustellen, dass deine Anmeldedaten sicher aufbewahrt werden. Du darfst deine Anmeldedaten an niemanden weitergeben. Wir sind nicht verantwortlich für jeglichen Missbrauch oder Missbrauch deines Kontos durch Dritte, aufgrund deiner vorsätzlichen oder zufälligen, aktiven oder passiven Offenlegung deiner Anmeldedaten gegenüber Dritten. Wenn der Verdacht besteht, dass solche Informationen kompromittiert wurden, musst du uns unverzüglich informieren und geeignete Maßnahmen ergreifen, um den unbefugten Zugriff auf einen Teil deines Kontos oder Geldes zu verhindern oder vorzubeugen. Es ist dir nicht gestattet, Geld von deinem Konto auf eine andere Person zu überweisen, Geld von anderen Personen auf dein Konto zu erhalten oder Benutzerkonten zu übertragen, zu verkaufen und/oder zu erwerben.

3.3 Doppelte Konten. Du darfst zu jedem Zeitpunkt nur ein Konto bei uns führen. Wir behalten uns das Recht vor, Mehrfachkonten zu schließen, die unter demselben Namen oder in irgendeiner Weise der gleichen Person zugeordnet werden können. Solltest du feststellen, dass du mehr als ein registriertes Konto hast, musst du uns unverzüglich benachrichtigen. Andernfalls wird dein Konto möglicherweise für den Zugriff gesperrt. Nach unserem alleinigen Ermessen und wenn wir der Ansicht sind, dass mehrere Konten irrtümlich eröffnet wurden, können wir vereinbaren, einem Konto, das du bei uns eröffnet hast, den Restbetrag deines zusätzlichen Kontos oder der zusätzlichen Konten gutzuschreiben. Sollten wir Grund zu der Annahme haben, dass Betrug begangen oder versucht wurde (einschließlich der Eröffnung von mehr als einem Konto, um zusätzliche Boni oder Vorteile zu erhalten), behalten wir uns das Recht vor, alle damit verbundenen Transaktionen, Boni oder sonstigen Werbeaktionen unbeschadet jeder anderen Maßnahme zu stornieren.

3.4 Sorgfaltspflicht. Um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, können wir dich zusätzlich zu den Registrierungsdaten, sobald du ein Konto beantragst und zu jedem Zeitpunkt der Kontoführung, um Informationen bitten. Dies kann, ohne darauf beschränkt zu sein, den Nachweis deiner Identität, deine Adresse, dein Alter, die Herkunft der eingezahlten Gelder, Stromrechnungen und Kontoauszüge umfassen. Auch können wir Informationen über dich über öffentlich zugängliche Quellen und Datenbanken erhalten. Wir werden immer zusätzliche Dokumente anfordern, wenn deine kumulierten Einzahlungen oder eine Auszahlungsanforderung 2.000 EUR erreicht. Dokumente oder Unterlagen können jedoch auch für niedrigere Beträge angefordert werden. Wir können dein Konto jederzeit nach eigenem Ermessen sperren, wenn wir mit den von dir bereitgestellten Informationen nicht zufrieden sind oder wenn sich die Bereitstellung der angeforderten Informationen verzögert. Wenn du keine korrekten Informationen angibst oder von uns ersuchte Informationen bereitstellst, damit wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen können, wirst du möglicherweise der zuständigen Aufsichtsbehörde gemeldet. Dies kann Behörden zur Überwachung/Meldung von Straftaten und schwerwiegenden Straftaten umfassen. Bitte beachte, dass wir möglicherweise gesetzlich beschränkt sind, dich über solche Meldungen zu informieren.

 

4. Ein- und Auszahlungen

4.1 Verfügbare Methoden. Die verfügbaren Ein- und Auszahlungsoptionen sind auf der Webseite aufgeführt und können sich je nach Rechtsprechung des Spielers von Zeit zu Zeit unterscheiden. Soweit möglich, müssen alle Auszahlungen über dieselbe Zahlungsmethode erfolgen, die du bei deiner Haupteinzahlung gewählt hast. Ebenso darfst du für Ein- und Auszahlungen nur Kreditkarten und andere Zahlungsmethoden verwenden, die gültig sind und rechtmäßig dir gehören. Es ist dir nicht erlaubt Firmenkreditkarten für die Einzahlung auf der Webseite zu benutzen.

4.2 Gebühren. Wir können Gebühren für die Bearbeitung von Ein- und Auszahlungen erheben. Wenn solche Gebühren anfallen, werden sie während des Einzahlungsprozesses klar mitgeteilt. Einzahlungen auf dein Konto sollten zum Spielen der Spiele verwendet werden. Wenn der Verdacht auf Missbrauch besteht, beispielsweise wenn ein eingezahlter Betrag nicht für einen angemessenen Spielablauf verwendet wurde und der Spieler eine Auszahlungsanforderung in Bezug auf diesen eingezahlten Betrag stellt oder wenn wir den Verdacht haben, dass du Wechselkursschwankungen missbrauchst, behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen die jeweilige(n) Einzahlung(en) ganz oder teilweise zu stornieren und die damit verbundenen Kosten zurückzubuchen.

4.3 Mindest- und Höchstbeträge. Wir können minimale und maximale Einzahlungsbeträge zuweisen, wie auf der Webseite angegeben.

4.4 Bearbeitungszeit. Die Zeit zwischen der Einzahlung und der Verfügbarkeit der eingezahlten Beträge auf dem Konto sowie die Zeit zwischen der Beantragung einer Auszahlung und der Verfügbarkeit der ausgezahlten Beträge auf deinem Konto kann je nach verwendeter Zahlungsmethode variieren. Eine beantragte Auszahlung sollte generell innerhalb einer angemessenen Frist genehmigt oder abgelehnt werden. Auszahlungen können sich jedoch aufgrund unserer gesetzlichen Verpflichtung, zusätzlicher Unterlagen und Informationen, die wir von dir anfordern können, verzögern. Wenn du gewinnst und dich entscheidest, über einen Zeitraum von 30 Tagen oder weniger 20.000 € oder mehr abzuheben, behalten wir uns das Recht vor, deinen Gewinn im Laufe der Zeit in Raten auszuzahlen.

4.5 Falsche Gutschriften. Wenn wir deinem Konto fälschlicherweise Gewinne gutschreiben, die nicht dir gehören, sei es aufgrund eines technischen oder menschlichen Fehlers, oder anderwertig, bleibt der Betrag unser Eigentum und wird so schnell wie möglich von deinem Spielerkonto abgebucht. Wenn du, bevor wir Kenntnis von dem Fehler erhalten haben, unbeschadet anderer gesetzlich verfügbarer Rechtsmittel und Maßnahmen, Geld das dir nicht gehört abgehoben hast, stellt der fälschlicherweise gezahlte Betrag eine von dir an uns verbindliche Schuld dar. Du bist immer im Falle einer falschen Gutschrift verpflichtet, uns unverzüglich zu benachrichtigen.

4.6 Währung und Zinsen. Wir akzeptieren Einzahlungen in EURO. Wenn dein Zahlungskonto (z. B. dein Bankkonto oder dein eWallet-Konto) auf eine andere Währung als EURO ausgerichtet ist, konvertieren wir das Geld in EURO um, bevor wir es auf dein Konto überweisen. Ebenso wird das von dir abgehobene Geld in EUR an dich gesendet, und deine Bank/eWallet wandelt das Geld gegebenenfalls in die Währung deines Zahlungskontos um. Bitte beachte, dass alle Wechselkosten von dir zu tragen sind. Auf deinem Spielerkonto befindliche Beträge generieren keine Zinsen.

4.7 Keine Rückgabe oder Rückerstattungen. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden sofort verbraucht. Daher können wir beim Spielen keine Rückerstattung, Rückgabe von Produkten oder Stornierung der Dienstleistung gewähren. Wenn du ein Spiel mit echtem Geld spielst, wird das Geld sofort von deinem Konto abgebucht.

4.8 Agenten. Bitte beachte, dass wir Handelsvertreter möglicherweise ermächtigen, Ein- oder Auszahlungen in unserem Namen zu verarbeiten.

 

5. Konditionen für das Bonus- und Rewardprogramm

 

5.1 Separate Konditionen. Einzelne Bonuskampagnen können bestimmte Details und Bedingungen enthalten. In diesem Fall werden diese Informationen dem Spieler separat zur Verfügung gestellt. Falls solche Konditionen nicht vorhanden sind, gelten die Bestimmungen dieser Klausel.

5.2 Verfall des Bonusgeldes. Wir behalten uns das Recht vor, dir gewährtes Bonusgeld zurückzuhalten und zu entfernen, wenn es nicht innerhalb von 60 Tagen ab dem Datum der Vergabe verwendet wurde. Einzelne Kampagnen haben möglicherweise eine kürzere Ablaufzeit. In diesem Fall wird dies dem Spieler zum Zeitpunkt der Entgegennahme des Angebotes mitgeteilt.

5.3 Umsatzbedingungen. Bei der Einzahlung, um Bonusgelder oder Freispiele zu erhalten, musst du deine Einzahlung mindestens einmal einsetzen. Wenn du berechtigt bist, einen Bonus oder Freispiele zu erhalten, musst du zuerst die Umsatzbedingungen erfüllen, bevor du den Bonus oder die Wetteinsätze, die mit Bonusgeld getätigt wurden auszahlen möchtest. Falls du vor hast eine Auszahlung zu beantragen, bevor die Umsatzbedingungen erfüllt sind, ziehen wir den gesamten Bonusbetrag, sowie alle Gewinne aus dem Bonusgeld ab, bevor wir diese Auszahlung genehmigen. Wir haben das Recht zu entscheiden, welche Spiele und wie viel ein Spiel zu den Umsatzbedingungen beiträgt. Gewinne aus Freispielen (Runden) haben eine Umsatzbedingung, die das Vierzigfache (40) der Gewinnsumme beträgt, wenn neben der Freispielkampagne nichts anderes angegeben wird, um dem zu widersprechen. Nur Wetten mit Bonusgeld zählen zu den Umsatzbedingungen. Wenn bei Erhalt eines Bonus keine spezifischen Informationen zu den Umsatzbedingungen angegeben werden, wird die Umsatzbedingung auf das Vierzigfache (40) der Summe des erhaltenen Bonusbetrags festgelegt. Lokale Umsatzbedingungen können angewendet werden und sind in diesem Fall zusammen mit dem Angebot anzugeben. Risikofreie Wetteinsätze auf beliebige Spiele gelten nicht für die Umsatzbedingungen.

Verschiedene Spiele tragen in unterschiedlichem Maße zu den Umsatzbedingungen bei und lauten wie folgt: Spielautomaten (MAX 100 %), Blackjack (inkl. Pontoon und Double Exposure) MAX 10 %, Roulette (alle Arten) MAX 5 %, Baccarat (alle Arten) 5 %, 100 Bit Dice 0 %, Video Poker MAX 30 %, Punto Banco 5 %, Oasis Poker MAX 10 %, TXS Hold'em Poker MAX 10 % und Casino Hold'em 10 %. Alle anderen Live Casino Spiele 10 %. Alle anderen Spiele MAX 100 %.

5.4 Individuelle Boni. Boni/Freispiele können auf der Webseite nur einmal pro Haushalt, IP-Adresse und/oder Kreditkartennummer erhalten werden.

5.5 Wetteinsätze und Gewinne mit Bonusgeld und Freispiele. Aus Freispielen generierte Gewinne werden zu Bonusgeldern und zählen zu den Umsatzbedingungen. Während des Spiels wird immer zuerst das Echtgeld verwendet. Einsätze mit Echtgeld generieren Echtgeldgewinne. Einsätze mit Bonusgeld generieren Bonusgeldgewinne, was auch für gemischte Einsätze aus Echt- und Bonusgeld gilt. Wenn du einen Einsatz mit Bonusgeld oder einen Einsatz der Bonusgeld beinhaltet tätigst, wird die Einsatzhöhe der Bonuswette auf maximal 5 € limitiert. Somit beträgt der maximal zulässige Einsatz mit Bonusgeld 5 €. Gewinne können aufgrund höherer Einsätze entfernt werden. Bonusgeld selbst kann nicht ausgezahlt werden.

5.6 Unvollendete Spielrunden. Durch Bonusgelder ausgelöste Spielrunden und Spielfunktionen müssen durchgespielt werden, während ein Bonus aktiv ist. Es ist dir nicht gestattet, den Abschluss von Spielrunden oder Spielfunktionen zu verzögern, bis die Umsatzbedingung für diesen Bonus erfüllt ist, und/oder du neues Geld eingezahlt hast. Wenn eine solche Aktivität entdeckt wird, kann dein Bonus und/oder der damit verbundene Gewinn ungültig werden.

5.7 Speedy Bet behält sich das Recht vor, dein Konto zu schließen und keine Rückerstattungen von Einzahlungen, Überweisungen von Guthaben oder Gewinnen auf dem Konto durchzuführen, falls wir den Verdacht haben, dass Bonusmissbrauch vorgefallen ist. Missbrauch besteht, ohne darauf beschränkt zu sein, wenn Bargeld und/oder Bonusgeld gelagert wird oder wenn Einzahlungen getätigt werden, nur um Freispiele zu erhalten. Dies inkludiert ebenso den Versuch, dein Echtgeld abzuheben, bevor du den eingezahlten Betrag nicht mindestens einmal umgesetzt hast.

 

6. Inaktive Konten

 

6.1 Ein inaktives Konto ist ein Konto, auf das seit 12 Monaten nicht mehr zugegriffen wurde und das über ein Echtgeldguthaben verfügt. Wenn dein Konto inaktiv geworden ist, ohne dass wir dich darüber informiert haben, können wir dein Konto schließen und dir den verbleibenden Restbetrag erstatten, indem wir den Restbetrag per Banküberweisung direkt auf dein Bankkonto transferieren. Wenn wir dich mindestens dreißig (30) Tage vor Inaktivierung deines Kontos benachrichtigen und du das verbliebene Geld nicht abhebest, können wir eine Gebühr für Inaktivität erheben oder dein Konto schließen. Gebühren können nur von einem inaktiven Konto belastet werden, solange dieses Konto nicht ins Minus geht. Wenn wir eine Inaktivitätsgebühr erheben, entspricht diese Gebühr einer monatlichen Verwaltungsgebühr von 5 € oder dem Gegenwert einer anderen Währung.

 

7. Verantwortungsbewusstes Spielen

7.1 Limits. Du kannst nach eigenem Ermessen den Betrag, den du einzahlen möchtest, an einem Tag (00:00-23:59 Uhr MEZ), einer Woche (Montag-Sonntag) oder einem Monat (Anfang bis Ende des Kalendermonats oder vom Zeitpunkt der Aktivierung bis zum Monatsende, wenn das Limit festgelegt ist) limitieren. Bitte beachte, dass Abhebungen den zulässigen Einzahlungsbetrag erhöhen. Wenn du dieses Limit für deine Einzahlung erreicht hast (unter Berücksichtigung der Abhebungen während dieses Zeitraums), ist es dir nicht mehr möglich Geld einzuzahlen. Alle Limits werden verwaltet und initiiert, indem du diese über „Mein Konto" festlegst oder dich per E-Mail/Chat an den Kundendienst wendest. Sobald ein Limit zum ersten Mal festgelegt wird, ist es nach der Aktivierung sofort wirksam. Wenn du ein festgelegtes Limit verringern möchtest, erfolgt diese Änderung sofort nach der Änderungseinstellung. Wenn du ein festgelegtes Limit entfernen oder erhöhen möchtest, erfolgt diese Änderung erst 24 Stunden nach der Änderungseinstellung. Bitte beachte, dass die Limits nur für die Webseite selbst und nicht für die Lizenzinhaber/Unternehmen (z. B. andere Webseiten) gelten.

7.2 Selbstausschluss. Du kannst nach eigenem Ermessen festlegen, dass du nur auf unbestimmte Zeit (unbegrenzter Selbstausschluss) oder für einen bestimmten Zeitraum (begrenzter Selbstausschluss) auf dein Konto zugreifen kannst. Selbstausschlüsse werden sofort nach Bekanntgabe an den Kundendienst wirksam. Die Anfrage zu einem Selbstausschluss gilt nur für die Webseite, auf der du gerade spielst, und schließt keine anderen Webseiten mit ein, die vom gleichen Unternehmen betrieben werden. Mit einem unbegrenzten Selbstausschluss ist dein Konto nicht mehr zugänglich und dein verbliebenes Geld wird zurück auf dein Bankkonto überwiesen. Wenn du einen unbegrenzten Selbstausschluss entfernen möchtest, erfolgt diese Änderung nach 7 Tagen, nachdem unser Kundendienst eine solche Anfrage erhalten hat. Wenn du die Dauer eines bestimmten Selbstausschlusses verlängern möchtest, wird diese Verlängerung sofort wirksam. Wenn du die Dauer eines bestimmten Selbstausschlusses verkürzen möchtest, wird diese in der Regel 24 Stunden nach Erhalt einer solchen Anfrage durch unseren Kundendienst wirksam. Wir können nach eigenem Ermessen und aus unterschiedlichen Gründen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Bedenken hinsichtlich Glücksspielproblemen oder Sicherheitsbedenken) die Wiedereröffnung eines Kontos nach einem Selbstausschluss ablehnen.

 

8. Datenschutz

 

8.1 Du erkennst unsere Erhebung und Verwendung deiner personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie an und stimmst diesen zu. Kontoinformationen, einschließlich Spielername, Adresse, Telefon, E-Mail und Kontotransaktionsdetails, werden gemäß den geltenden Gesetzen und unseren Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

 

9. Schutz- und Urheberrechte

 

9.1 Wir sind der alleinige Eigentümer der Marke Speedy Bet und des Speedy Bet Logos. Jede unautorisierte Verwendung der Marke Speedy Bet und des Logos Speedy Bet kann strafrechtlich verfolgt werden. Die Webseite und alle anderen Subdomains gehören uns oder unseren Konzernunternehmen und die URL darf nicht unbefugt verwendet werden. Wir sind der Eigentümer oder der rechtmäßige Lizenznehmer der Rechte an den auf der Webseite verwendeten Technologien, Software und Geschäftssystemen. Der Inhalt und die Struktur der Webseiten unterliegt dem Urheberrecht und dem Datenbankrecht. Alle Rechte vorbehalten. Das Urheberrecht an der Webseite einschließlich aller Texte, Grafiken, Codes, Dateien und Links liegt bei uns und die Webseite darf ohne unsere schriftliche Zustimmung weder ganz noch teilweise reproduziert, übertragen oder gespeichert werden. Deine Registrierung und Nutzung der Webseite gewährt keinerlei Rechte an dem auf der Webseite enthaltenen geistigen Eigentum.

 

10. Stornierung von Wetten und Kontostandanpassungen

10.1 Unerwartete technische Probleme oder Umstände, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, können erfordern, dass wir Wetten stornieren und an dich zurückerstatten. Solche Umstände können einschließlich, aber nicht begrenzt darauf, technische Probleme mit einem Spiel umfassen und/oder dass ein Spiel in einem Zustand „hängen bleibt“, in dem eine Spielrunde nicht beendet werden kann. In ähnlicher Weise muss dein Kontostand unter bestimmten Umständen angepasst werden, einschließlich, aber nicht begrenzt darauf, wenn eine Bonuskampagne in irgendeiner Weise falsch konfiguriert wurde oder ein Fehler im Spiel auftritt. Wenn es eine Fehlfunktion in einem Spiel oder dessen Interoperabilität gibt, sind alle Einsätze, die während einer solchen Fehlfunktion getätigt wurden, ungültig. Gewinne aus einem fehlerhaften Spiel sowie allen nachfolgenden Spielrunden mit diesen Einsätzen gelten als ungültig, unabhängig davon, welche Spiele mit diesen Einsätzen gespielt wurden.

 

11. Beschwerden

11.1 Beschwerden an den Kundendienst. Wir hoffen, dass dir unsere Webseite gefällt, und wir tun unser Bestes, um dir einen großartigen Service zu bieten. Du kannst unseren Kundendienst gemäß den Anweisungen auf der Webseite kontaktieren, falls du Beschwerden bezüglich unserer Services hast. Wenn du uns eine Beschwerde per E-Mail zusenden möchtest, kannst du diese an [email protected] senden. Beschwerden werden von der Kundendienstabteilung bearbeitet und bei Bedarf innerhalb des Unternehmens genau überprüft. Du wirst über den Status der Beschwerde informiert, es sei denn, wir sind gesetzlich daran gehindert, solche Informationen bereitzustellen.

11.2 Betreuung deiner Beschwerde. Wir möchten dir so schnell wie möglich eine umfassende Antwort auf deine Beschwerde geben und versuchen, deine Beschwerde innerhalb von zehn Tagen nach Beschwerdeeingang zu lösen. Abhängig von der Komplexität der Beschwerde kann die Lösung unserer Untersuchung länger als zehn Tage dauern. Wir werden sicherstellen, dass wir dir innerhalb von zehn Tagen nach Eingang deine Beschwerde entweder eine endgültige Antwort bereitstellen oder dich über den aktuellen Stand deines Falles informieren. Bei dieser Information zum aktuellen Stand teilen wir dir mit, warum wir noch nicht in der Lage sind dir eine endgültige Antwort zu geben und wann du mit dieser rechnen kannst.

11.3 Beschwerden zur alternativen Streitbeilegung. Sobald wir die Details der Beschwerde überprüft und unsere endgültige Antwort per E-Mail bestätigt haben, wird damit unser internes Beschwerdeverfahren effektiv beendet. Spieler, die mit unserer endgültigen Antwort weiterhin unzufrieden sind, haben das Recht, den Streitfall an unseren ADR-Dienst (Alternative Dispute Resolution) weiterzuleiten, der von eCogra unter mit der Adresse 2/F Berkeley Square House, Berkeley Square, London, W1J 6BD, Vereinigtes Königreich angeboten wird. Falls du mit der Entscheidung von eCogra nicht zufrieden bis, kannst du auch die von der Europäischen Kommission Weitere Informationen darüber findest du hier.

11.4 Beschwerden an die Malta Gaming Authority. Beschwerden in Bezug auf die Bereitstellung des Spieldienstes durch uns, d. h. Berichte darüber, dass unsere Dienste nicht sicher, fair oder transparent sind, können entweder über die Webseite der MGA (https://www.mga.org.mt/support/online-gaming-support/) an die Malta Gaming Authority Player Support Unit weitergeleitet werden oder per E-Mail an [email protected] gesendet werden.

 

12. Haftungsbeschränkung

 

12.1 Keine Garantie. Deine Benutzung der Webseite und deine Teilnahme an den Spielen finden auf eigenem Risiko statt. Die Webseite und die Spiele werden ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantie zur Verfügung gestellt. Unbeschadet der Allgemeinheit der vorstehenden Bestimmung lehnen wir, unsere Direktoren, Mitarbeiter, Partner und Dienstleister, ausdrücklich jede Garantie ab, dass die Spiele, die Webseite und die dazugehörige Software für ihren Zweck geeignet, fehlerfrei oder ohne Unterbrechungen zugänglich sind.

12.2 Keine Haftung. Wir haften nicht für Verluste, Kosten, Aufwendungen oder Schäden, sei es direkt, indirekt, speziell, resultierend, zufällig oder sonstig, die im Zusammenhang mit deiner Nutzung der Webseite oder deiner Teilnahme an den Spielen entstehen. Einschließlich, jedoch nicht beschränkt, auf Verzögerungen oder Unterbrechungen bei Betrieb oder Übertragung, Verlust oder Beschädigung von Daten, Kommunikation oder Leitungsausfall, Missbrauch der Webseite oder ihres Inhalts durch eine Person oder durch Fehler und Lücken im Inhalt.

12.3 Entschädigung. Du erklärst dich hiermit einverstanden, uns, unsere Direktoren, Mitarbeiter, Partner und Dienstleister vollständig von allen Kosten, Aufwendungen, Verlusten, Schäden, Ansprüchen und Verbindlichkeiten freizustellen und schadlos zu halten, die im Zusammenhang mit deiner Nutzung der Webseite oder deiner Teilnahme an den Spielen entstehen können, entgegen diesen Geschäftsbedingungen.

13 Kündigung und Kontoschließung

13.1 Deine Kontoschließung. Wenn du dein Konto schließen möchtest, kannst du dies jederzeit tun, indem du dich schriftlich an den Kundendienst wendest. Wenn du dein Konto wegen Bedenken hinsichtlich der Spielsucht schließt und möchtest, dass wir diese Probleme in Zukunft berücksichtigen, musst du dies auch als Grund deiner Kontoschließung angeben, um uns darauf aufmerksam zu machen. Wir überweisen alle Gelder umgehend von deinem Konto (vorbehaltlich des Abzugs der entsprechenden Auszahlungsgebühren) auf die in deinem Land verfügbaren Zahlungsmethoden. Solche Überweisungen werden in Übereinstimmung mit verschiedenen Gesetzen und Vorschriften ausgeführt, die in deiner Gerichtsbarkeit gelten.

13.2 Unsere Kontoschließung. Wir können dein Konto jederzeit nach eigenem Ermessen kündigen. Im Folgenden findest du einige Beispiele für Umstände, unter denen wir möglicherweise entscheiden, dein Konto zu sperren oder zu kündigen und/oder unter bestimmten Umständen die Zahlung deiner Gewinne zurückzuhalten:

13.2.1 Wenn du gegen eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen hast oder wir den begründeten Verdacht haben, dass du gegen diese Bestimmungen verstoßen hast.

13.2.2 Wenn du oder wir den Verdacht haben, dass du bei der Nutzung der Webseite an illegalen und/oder betrügerischen/missbräuchlichen Aktivitäten beteiligt bist.

13.2.3 Wenn wir der Ansicht sind, dass deine fortgesetzte Nutzung unserer Dienste sich nachteilig auf deine Gesundheit und dein Wohlbefinden auswirkt.

13.2.4 Wenn du Probleme mit Gläubigern hast oder deine Nutzung unserer Webseite anderweitig geschäftsschädigend ist.

 

14. Trennbarkeit

14.1 Wenn eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als rechtswidrig oder nicht durchsetzbar angesehen wird, wird diese Bestimmung von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen getrennt und alle anderen Bestimmungen bleiben von einer solchen Trennung unberührt.

 

15. Zuordnung

15.1 Wir behalten uns das Recht vor, unsere Rechte und Pflichten aus diesen Geschäftsbedingungen abzutreten oder anderweitig rechtmäßig zu übertragen. Du darfst deine Rechte und Pflichten aus diesen Geschäftsbedingungen nicht abtreten oder anderweitig übertragen.

 

16. Gesamte Vereinbarung

16.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (einschließlich der spezifischen Bedingungen für Sportwetten und Lottowetten) bilden zusammen mit unserer Datenschutzrichtlinie die gesamte Vereinbarung zwischen dir und uns in Bezug auf die Webseite.

 

17. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

17.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen von Malta. Die Parteien vereinbaren, dass Streitigkeiten, Kontroversen oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, oder daraus verbundenen Verletzung, Kündigung oder Ungültigkeit, der ausschließlichen Zuständigkeit der maltesischen Gerichte unterliegen.